Die Zusammenarbeit mit dem Bethel Gesundheitswerk

Zusammenarbeit mit dem Bethel Gesundheitswerk

Eine Analyse eines langjährigen Kunden von CTI

Das Gesundheitswerk Bethel Berlin gGmbH, erstmals bekannt als das Diakoniewerk Bethel, ist ein Wohlfahrtsunternehmen mit christlicher Auseinandersetzung. Mittlerweile betreut das Gesundheitswerk 14 Krankenhaus- und Pflegeeinrichtungen an 8 Standorten in Deutschland, in denen rund 1.900 Mitarbeiter*innen beschäftigt werden.  

Die Zusammenarbeit mit dem damaligen Diakoniewerk begann 2000 und sorgte für den ersten Internetauftrtitt überhaupt, der in den vergangenen 22 Jahren immer weiterentwickelt wurde.  

Wie lief die Zusammenarbeit ab?

Es gab innerhalb der zwei Jahrzehnte, die die Zusammenarbeit schon läuft, mehrere Neugestaltungen der Internetpräsenz. Das geschah um sich dem Standard zu diesem Zeitpunkt anzupassen. Die regelmäßigen Änderungen sind auch deshalb so entscheidend, da sich die Rahmenbedingungen im Internetbereich fortlaufend verändert haben und verändern werden.  

Nachdem die Basis aufgebaut war, ist es nun unsere Aufgabe in der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit die Internetseiten des Gesundheitswerk Bethels zu aktualisieren, zu pflegen und sie an die Anforderungen anzupassen.  

Der geplante Internetauftritt war mit über 300 Seiten von Anfang an sehr umfangreich. Der Grund für die große Menge an Seiten sind die vielen Standorte und umfangreichen Leistungen, die das Gesundheitswerk anbietet. Da die verfügbaren Ressourcen damals anders waren, die Bildschirme sehr viel kleiner und die Darstellungsvariationen im Browser begrenzt, war eine umfangreiche Navigation mit vielen Unterebenen notwendig.  

Mittlerweile sind die Möglichkeiten selbstverständlich sehr viel größer und dadurch sind längere Seiten mit weniger Menüpunkten und Ebenen möglich. Zusätzlich dazu sind die Suchfunktionen optimiert und das gezielte Finden von Informationen einfacher.  

Das anfängliche Ziel war es eine image-fördernde Seite zu erstellen, um im Marktumfeld möglichst gut dazustehen. Mittlerweile werden strategische Ziele, wie zum Beispiel die Personalgewinnung, verfolgt. Außerdem wird der Fokus immer mehr auf die Auffindbarkeit bei Google gelegt, um einen gewissen Wettbewerbsvorteil zu ermöglichen

Zukünftig ist eine ganzheitliche Betrachtung der Möglichkeiten des Internets geplant. Zu den gesetzten Zielen gehören die erfolgreiche Integration von Social-Media-Kanälen, die Umsetzung eines Karriereportals, der Aufbau und die Umsetzung von Lead-Funnels, unter anderem für die Personalgewinnung, als auch die weitere Optimierung der Google-Sichtbarkeit.  

Die Zusammenarbeit mit dem Bethel Gesundheitswerk

Webseite 2013

Die Zusammenarbeit mit dem Bethel Gesundheitswerk

Webseite 2019